Julia Shaw, Bi
Bild nicht gefunden

RACE, CLASS, GENDER


Sie gehören zu den wichtigsten politischen Schlagworten unserer Zeit: Race, Class und Gender. In allen aktuellen Debatten schwingen sie mit, denn kaum etwas hat die heutige Welt so sehr geprägt wie Kolonialismus, weiße Vorherrschaft und das Patriarchat. Race, Class und Gender weisen zahlreiche Überschneidungen auf und treten in Wechselwirkung zueinander.

 

Eine Schwarze Frau steht vor anderen Herausforderungen als eine weiße Frau, ein homosexueller cis Mann vor anderen als ein trans Mann mit türkischen Großeltern. Hinzu kommt die Frage, in welchem Land wir leben und diskutieren. Fest steht: In der komplexen Architektur von Race, Class und Gender gibt es eine Menge zu (ent)lernen. Egal, ob Sie mit dem Stereotyp des aggressiven Manns aufräumen, etwas über queere Beziehungen erfahren oder wissen wollen, wie Alltagsrassismus funktioniert und man ihn bekämpft: Hier kommen gute Argumente für die nächste Debatte – und für den Kampf gegen Diskriminierungen im Alltag.

Shaw, Julia, Übersetzung:Reinhardus, Sabine

Bi

Vielfältige Liebe entdecken

"Ich möchte die vielfältige Welt der Bisexualität aus dem Schatten holen." - Julia Shaw eröffnet neue Wege, über die eigene sexuelle Identität nachzudenken und sie zu finden.

Viele Menschen fühlen sich zu mehr als einem Geschlecht hingezogen. Und trotzdem bekennt sich kaum jemand dazu. Julia Shaw widmet sich in ihrem neuen Buch der größten sexuellen Minderheit - bisexuellen Menschen. Sie macht Bisexualität in Geschichte, Kultur und Wissenschaft sichtbar und zeigt anhand ihrer eigenen Identitätssuche, warum Bisexualität nach wie vor gesellschaftlich im Schatten steht. Dabei geht sie von Fragen aus, die sie selbst bewegen: Woher kommt unser Verständnis von Bisexualität? Warum ist es nach wie vor so schwer, sich zu outen? Julia Shaw beantwortet die Frage, wie sexuelle Identität entsteht, neu. Und sie zeigt, warum vielfältige Liebe endlich mehr Raum erhalten muss.

CHF  35,00

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab CHF 70,00 versandkostenfrei

Gebunden

versandfertig in 24 Stunden

Köller, Kathrin, Schautz, Irmela

Queergestreift

Alles über LGBTIQA+

Bi, cis oder non-binär? Ein Buch über Liebe, Identität und Sex, das für Respekt und Offenheit wirbt - rundum künstlerisch gestaltet und zeitgemäß illustriert.

Kaum erblicken wir das Licht der Welt, landen wir in einer Schublade: Es ist ein Junge! Oder: ein Mädchen! Warum eigentlich? Und wie fühlen sich all jene, die sich mit dem Geschlecht auf ihrer Geburtsurkunde nicht identifizieren können? Wie reagieren, wenn der Schwarm der besten Freundin nicht männlich, sondern weiblich ist? Dieses Buch klärt auf über LGBTIQA+ und die Menschen hinter diesen Buchstaben. Es setzt sich mit gesellschaftlichen, gesundheitlichen und rechtlichen Fragen auseinander, lässt Betroffene zu Wort kommen und stellt Organisationen vor, die sich für Geschlechtervielfalt engagieren. Ein aktivistisches, ein empowerndes Buch, respektvoll, zeitgemäß und künstlerisch illustriert und gestaltet.

CHF  30,80

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab CHF 70,00 versandkostenfrei

Gebunden

versandfertig in 24 Stunden

Zakaria, Rafia, Übersetzung:Goldschmidt-Lechner, Simoné

Against White Feminism

Wie 'weißer' Feminismus Gleichberechtigung verhindert

Seit Beginn der Frauenbewegung gibt eine bestimmte Art Frauen den Ton an: bürgerliche Frauen aus westlichen Nationen, die vor allem eins sind - 'weiß'. Doch während sie in Vorstandspositionen aufsteigen, bleibt politische Unterstützung für alle anderen Frauen aus.

Rafia Zakarias brillante Polemik enthüllt das rassistische Erbe der Frauenbewegung. Sie zeigt, wie der Wunsch nach Gleichberechtigung auf Vorurteilen und Ausbeutung fußt und wie ein gemeinschaftlicher Kampf für politische Teilhabe aussehen kann.

CHF  26,10

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab CHF 70,00 versandkostenfrei

Kartoniert

versandfertig in 24 Stunden

Kullmann, Katja

Die Singuläre Frau

In dem Bestseller "Generation Ally" beschrieb Katja Kullmann, warum es so kompliziert ist, eine Frau zu sein. Zwanzig Jahre später erzählt sie, wie es ist, eine Frau ohne Begleitung zu sein.

Sie ist die Frau, der man nachsagt, dass sie kein Glück in der Liebe hat. Diejenige, die ihr Leben alleine regelt. Die Frau ohne Begleitung. Vom Bürofräulein der Weimarer Republik bis zur angeblich einsamen Akademikerin der Gegenwart - sie ist die wahre Heldin der Moderne: die Singuläre Frau. Kurz vor ihrem fünfzigsten Geburtstag stellt Katja Kullmann fest, dass auch sie so eine geworden ist: ein Langzeit-Single. Die Erkenntnis ist ein kleiner Schock. Dann eine Befreiung. Und ein Ansporn - nicht nur für die schonungslose Selbsterkundung, sondern auch für eine Spurensuche. Welche literarischen, sozialen und popkulturellen Zeugnisse hat die Frau ohne Begleitung hinterlassen? Und wie könnte ihre Zukunft aussehen? Leidenschaftlich und eigensinnig führt Katja Kullmann uns zu einer radikalen Neubewertung der alleinstehenden Frau.

CHF  33,60

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab CHF 70,00 versandkostenfrei

Gebunden

versandfertig in 24 Stunden

Angel, Katherine, Übersetzung:Domainko, Annika; Beck, Zoë

Morgen wird Sex wieder gut

Frauen und Begehren

Guter Sex braucht mehr als Konsens! Warum "Nein heißt Nein" nicht reicht, und wie wir eine selbstbestimmte Sexualität nach #Metoo schaffen. "Damit müssen wir uns auseinandersetzen." Mithu Sanyal

Begehren ist politisch, und Sexualität ist Macht. Einverständnis und sexuelle Gewalt schließen sich nicht aus. Wir wissen nicht immer, was wir wollen. Und Intimität ist komplexer, als "Nein heißt Nein" glauben lässt.

Katherine Angel nähert sich den heikelsten Themen der aktuellen Debatten über Sexualität, weibliches Begehren und Macht. Sie zeigt: Verletzlichkeit und unbewusste Wünsche und Ängste lassen sich auch durch Gesetze nicht aus der Welt schaffen. In klarer Sprache, mit Blick auf Philosophie, Geschichte und Sexualforschung lotet sie die Graubereiche der Intimität aus - verbunden mit einer Mahnung, die zugleich ein großes Versprechen ist: Erst wenn wir einander in unserer Verwundbarkeit wirklich ernst nehmen, wird Sex morgen wieder gut.

CHF  28,00

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab CHF 70,00 versandkostenfrei

Gebunden

versandfertig in 24 Stunden

weitere Empfehlungen

anders fühlen

Gammerl, Benno

Buch

CHF 35,00

Wut und Böse

Hoeder, Ciani-Sophia

Buch

CHF 26,10

Süß

Tlusty, Ann-Kristin

Buch

CHF 26,10

Weibliche Unsichtbarkeit

Patou-Mathis, MarylŐne

Buch

CHF 33,60

Der Frauenatlas

Seager, Joni

Buch

CHF 30,80

Testosteron

Jordan-Young, Rebecca

Buch

CHF 35,00

Das weibliche Kapital

Scott, Linda

Buch

CHF 36,40

Sprache und Sein

Gümüsay, Kübra

Buch

CHF 26,10

Schule der Rebellen

King, Charles

Buch

CHF 36,40

Buch

CHF 33,60

Buch

CHF 33,60

Unter Weißen

Amjahid, Mohamed

Buch

CHF 23,20